T.REX - Ein Dino erobert Berlin

Tristan ist da! Vor der Eröffnung am 16. Dezember 2015 haben wir am Vortag um 20:15 Uhr im RBB unsere Reportage gesendet. Der schwere Weg eines einzigartigen Fossils nach Berlin. Seit Anfang des Jahres haben wir das sympathische Team des Naturkundemuseums (fast) auf jeden Schritt begleitet. Zum größten Teil sind der Film und die Beiträge selbst gedreht und geschnitten. Unter anderem sind wir mit dem Ausstellungsteam und den Paläontologen nach Montana, USA, gereist und durften beim Aufbau von Tristan dabei sein, der komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand. Unsere Berichterstattung während der Ausstellungsvorbereitung und kurz vor der Eröffnung bestand aus aktuellen Beiträgen und Serien in der "Abendschau" und "zibb - zu Hause in Berlin und Brandenburg", Radio- und Onlinezulieferungen, Live-Interviews bei Radio1, Fritz, Radio Berlin 88,8 und Antenne Brandenburg und einem Live-Interview bei "rbb um 4".

Auch eine Webdoku haben wir produziert. Unsere Kollegen der Online-Redaktion haben eine sehr kreative Seite mit Hintergrundinfos gestaltet.

Und da es solch ein einzigartiges Fundstück ist, wollen wir es natürlich mit der ganzen Welt teilen. Deshalb gibt es "T.REX - A dino conquers Berlin" sogar mit englischen Untertiteln.

Es war ein tolles Erlebnis, mit dem Museum für Naturkunde in Berlin so eng zusammen zu arbeiten. Es ist bewundernswert, was das Ausstellungs- und Forscherteam dort mit soviel Herz und Leidenschaft auf die Beine stellt.

Featured Posts
Recent Posts